Corona-Informationen

20. Januar 2021

Liebe Familien an der GFS,

gestern hat die Regierung beschlossen, dass die Schule bis zum 14. Februar 2021 geschlossen bleibt. Wir hätten die Kinder viel lieber in der Schule als im Homeschooling, aber die Infektionslage lässt dies leider nicht zu.

Unsere Notbetreuung am Standort Ellenberg ist für alleinerziehende Berufstätige und Familien mit einem systemrelevanten Elternteil täglich von 7.00 – 15.00 Uhr am Standort Ellenberg geöffnet. Wir benötigen dafür verbindliche Anmeldungen über das Schulbüro oder die „Schulcloud“ an die Mitarbeiterinnen der Betreuung.

In den vergangenen Wochen hat sich unsere „Schulcloud“ als sehr gut funktionierende Kommunikations- und Aufgabenplattform erwiesen. Die Videokonferenzen und das Versenden von Filmen, Links, Aufgaben und Audiodateien klappen prima, und Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte zeigen ein großartiges Engagement für Ihre Kinder!

Dafür möchte ich mich herzlich im Namen des ganzen Teams bedanken. So wird die Unterstützung des häuslichen Lernens auch in den nächsten Wochen auf den nun eingespielten Wegen funktionieren. Wenden Sie sich bei Sorgen und Problemen bitte gerne an uns.

Die Zeugnisse können Sie nächste Woche in der Schule abholen. Dafür gibt es einen Elternbrief von mir, sobald die Regierung uns verbindliche Informationen zugesandt hat.

Alles Gute und viel Kraft weiterhin wünscht Ihnen

Wiebke Christiansen-Hansen
Schulleiterin


 

06. Januar 2021

Liebe Familien,

aus der Schule sende ich ihnen die herzlichsten Grüße zum neuen Jahr und wünsche uns allen vor allem Gesundheit und viel Kraft für die nächsten Wochen.

Sie haben die Nachricht über die Schulschließungen sicher den Medien entnommen. Wie lange diese dauern, wissen wir noch nicht.

Am Nachmittag soll es eine Pressekonferenz der Ministerin Frau Prien geben. Bisher haben wir keine Informationen aus dem Ministerium bekommen.

Ich vermute aus den Erfahrungen der letzten Monate, dass dies auch erst morgen oder am Freitag geschieht, weil ja alle Dinge rechtskonform formuliert und im Landtag verabschiedet werden müssen.

Zu Ihrer Vorabinformation:

Ab Montag gibt es täglich von 7.00 – 15.00 Uhr eine Notbetreuung am Standort Ellenberg, zu der natürlich auch die Kinder aus Habertwedt gehören.
Desiree Döring wird mit den Ellenberger Betreuungskräften hier vor Ort sein. Wer für diese Betreuung berechtigt ist, können wir Ihnen noch nicht sagen. Auch wissen wir nicht, ob alle Busse fahren.

Die Klassenlehrer*innen und Hauptfachlehrer*innen stehen für die schulischen Aufgaben mit Ihnen in Verbindung.

Es stehen unserer Gesellschaft schwierige Wochen bevor. Wir möchten die schulischen Herausforderungen gemeinsam und vertrauensvoll mit Ihnen bewältigen. Suchen Sie bei Bedarf stets das Gespräch mit uns.

Ich wende mich mit neuen Informationen an Sie, sobald es mir möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen

Wiebke Christiansen-Hansen
Schulleiterin


Zu den Corona-Informationen 2020 »