Im Rahmen der Unterrichtseinheit “Winter clothes” ist dieser Stop-Motion-Film entstanden. Grundlage hierfür war das Buch von Jonathan London: Froggy möchte keine Winterruhe machen, sondern lieber draußen im Schnee spielen. Er huscht aus dem Bett und hüpft raus in den Schnee. Doch seine Mutter ruft Froggy immer wieder zurück ins Haus, weil er sich wärmer anziehen soll. Als Froggy endlich komplett angezogen ist und im Schnee herumtollen könnte ist er vom vielen An- und Ausziehen so müde, dass er sich schnell wieder ins warme Bett kuschelt – und sofort einschläft. Es hat allen viel Spaß gemacht und die Schülerinnen und Schüler haben sich intensiv mit dem englischen Bilderbuch auseinander gesetzt.