Jahrgangsübergreifendes Lernen2018-11-11T17:19:03+00:00

Jahrgangsübergreifendes Lernen (JüL)

JülAm Standort Habertwedt wurden die Kinder seit Beginn des Schuljahres 2008/09 in jahrgangs­übergreifenden Klassen unterrichtet.

Seit dem Jahr 2015 haben sich auch die Ellenberger Kollegen auf den Weg gemacht, um das jahrgangsgemischte Unterrichten vorzubereiten. Zahlreiche Hospitationen in anderen Schule, Lehrerfachfortbildungen und schulinterne Fortbildungen ließen den Gedanken und die Umsetzung lange reifen.

Nun haben wir zum Schuljahr 2018/2019 mit den Eingangsklassen auch in Ellenberg jahrgangsübergreifend gestartet.

6 Klassen – 2 Schuljahre

Seitdem gibt es an unserer Schule insgesamt 6 Klassen, in denen Kinder des ersten und zweiten Schulbesuchsjahres gemeinsam eine Klassengemeinschaft bilden. Zu jeder Klasse gehören weiterhin die Kinder, die die Eingangsphase drei Jahre lang besuchen.

In den Eingangsklassen arbeiten die Kolleginnen nach aktuellen Unterrichtsmethoden. In den Fächern Deutsch und Mathematik lernen die Kinder in sogenannten Stufen. Diese bilden die Grundlage für die Arbeitspläne, die aufeinander aufbauen und auch freie Arbeitsformen und individuelle Lernzielkontrollen integrieren. Der individuelle Leistungsstand des einzelnen Kindes gibt das Voranschreiten in den Stufen vor. Dabei arbeiten alle Fachkollegen im Team zusammen.

Anpassung der Aufgaben an den Leistungsstand

Im Fach Heimat-, Welt- und Sachunterricht wurden im zweijährigen Jahresrhythmus Themen des Lernplans festgelegt. Es gibt dabei Aufgaben für Erst- und Zweitklässler, für starke und schwächere Schüler. So findet jedes Kind jederzeit themenorientierte Aufgaben, die zu seinem derzeitigen Leistungsstand passen.

Die Klassen arbeiten parallel, so dass Doppelbesetzungen oder Vertretungen jederzeit möglich sind. Differenzierung und Individualisierung stehen neben Gemeinschaftsgefühl und Elementarbildung an oberster Stelle. Die enge Zusammenarbeit und Fortentwicklung der Unterrichtsmethoden wirken sich sehr positiv auf die tägliche Arbeit mit den Kindern aus.

Nach Abschluss der 2. Klasse werden die Kinder in einer jahrgangseinheitlichen 3. Klasse zusammengeführt. Nach Absprache gewähren wir gerne Einblicke in den Unterrichtsalltag.